TechCH GmbH – Vertriebsgesellschaft Deutschland

Die TechCH GmbH ist eine Gesellschaft für den Vertrieb von technischen Artikeln und Komponenten der Elektronik und Elektrotechnik.

Sie ist eine gemeinsame Vertriebsgesellschaft der Unternehmen:

Vogt-Verbindungstechnik-farbig
Seit 1962 ist die Vogt AG ein führender, europäischer Hersteller von Präzisionsteilen aus Feinrohr, Präzisionstanzteilen und Kunststoffmetallteilen.

mehr zeigen

Getreu unserem Statement creating connections sind wir im Bereich der elektromechanischen Verbindungstechnik der bekannteste und kompetenteste Hersteller. Als Lösungsanbieter sind wir der langfristige Technologiepartner für unsere Kunden.

Unser Qualitätsdenken ist gepaart mit einem Umweltgedanken, der konsequent in den Produktionsprozessen verankert ist und einen ressourcenschonenden Einsatz von Rohstoffen anstrebt.

Die Vogt AG produziert für elektromechanische Anwendungen Einzelteile und Komponenten. Mit der Fabrikation von Stanz- und Feinrohrteilen sowie der Herstellung von Kunststoff- und Drahtartikeln beschäftigt sie über 100 Angestellte und stellt jährlich rund 2 Milliarden Artikel her. Die Vogt AG ist ein international anerkannter Zulieferer der Elektro- und Elektronikbranche und gilt als zuverlässiger, fachkundiger und langfristiger Partner. Im Bereich Standardartikel sind über 20’000 Teile ab Lager lieferbar. Kundenspezifische Fertigung mit Konstruktion und mit eigenem Werkzeugbau runden das Verkaufsprogramm ab. Seit 1994 sind wir ISO 9001 zertifiziert. Mittlerweile besitzen wir ebenfalls die ISO 14001, OHSAS 18001 und AEO Zertifikate. Unsere Kunden schätzen den schnellen und zuverlässigen weltweiten Lieferservice.

KUK_Logo_final_farbig
Die KUK Electronic AG ist der führende Hersteller für Spulen und Elektronik.

mehr zeigen

KUK konzentriert sich auf die Produktion, dazu gehören auch das Engineering und die Möglichkeit zur Automatisierung. Durch die eigene Entwicklungsabteilung und den integrierten Maschinen- und Werkzeugbau ist KUK in der Lage, das Produkt vom Prototypen über Klein- bis Grossserien zu Weltmarktpreisen zu fertigen. Das Ergebnis unserer Fähigkeiten und unseres Wissens finden Sie letztlich nicht in einem Katalog, sondern in den Anwendungen unserer zufriedenen Geschäftspartner.

Gegründet wurde die KUK Electronic AG 1990 in Appenzell (Schweiz). Heute fertigt KUK an drei Standorten. In Appenzell mit 150 Mitarbeitenden, in Shanghai (China) mit 132 Mitarbeitenden und in Nová Dubnica (Slowakei) mit 80 Mitarbeitenden. Die Firmengeschichte ist geprägt durch das stete Wachstum.

KUK liefert Produkte weltweit in 30 Länder. Pro Jahr werden über 100 Millionen Spulen gewickelt, über 1 Million Prints bestückt und über 200‘000 Module montiert. 42% davon gehen direkt in den Export, der Grossteil der Restmenge wohl indirekt auch.

Navigation